X

Abasi Rosborough Orison Coat

Nach ihrem Studium am Fashion Institute of Technology und Designposten bei Engineered Garments und Ralph Lauren, gründeten Abdul Abasi und Greg Rosborough im Jahr 2013 ihr eigenes Label und präsentierten ihre erste Kollektion unter dem Namen Abasi Rosborough. Inspiriert von ihrem Background in Military und Athletic Wear produziert das Duo progressive Menswear mit einem Fokus auf Vielseitigkeit, ergonomische Innovation und Reduktionismus.

Eines dieser Stücke ist der großartige Orison aus der aktuellen Herbst/Winter Kollektion, der in seinem Schnitt sowohl an einen leichten Dustcoat als auch an einen japanischen Kimono erinnert. Hergestellt aus hochwertiger Melton Wolle, hält er auch während der kältesten Wintermonate, während Einsätze aus elastischer Strickware unter den Ärmeln und am Rücken für mehr Bewegungsfreiheit sorgen. Die Besonderheit des Mantels liegt jedoch nicht nur in Form und Material, sondern auch in den Details des schönen Stücks: der asymmetrische Zweiweg-Zip, versteckte Außen- und Innentaschen, eingelassene Schlitze für den Gürtel und Hosenträger-ähnliche Gurte im Inneren, um den Mantel im Warmen wie einen Rucksack zu tragen, sind ideale Beweise für das ästhetische und praktische Auge der beiden Designer.

Wie alle anderen Stücke von Abasi Rosborough wird auch der Orison Coat zur Gänze aus natürlichen Materialien in NYC produziert. Er ist beispielweise bei Gentry erhältlich.