X

Lou Dalton Herbst/Winter 2016

Die englische Hauptstadt ist oftmals für gewagteren Designer und Kollektionen bekannt – überzeugt aber durchaus auch mit etwas gemäßigteren Entwürfen, wie beispielsweise denen von Lou Dalton.

Die britische Designerin präsentiert mit ihrem gleichnamigen Label eine Kollektion inspiriert von der Shetland Region im Norden Schottlands und begeistert mit einer Vielzahl an tragbaren Stücken. Die Show wurde mit einer Handvoll an eher düsteren Outfits in Schwarz mit Lederähnlich beschichteten Hosen und Jacken eröffnet, die später von einem bequemen, in Erdtönen gehaltenen Look abgelöst wurden. Key Pieces der Kollektion sind beispielsweise die weiten Hosen, Zopfstrickpullover und Bomberjacken in klassischen Schnitten, während vor allem Materialien wie Teddyfleece und Wollstoffe in schottischem Tartankaro für außergewöhnliche Akzente sorgen.

Die Schnürstiefel, teilweise mit Stahlakzenten an der Spitze, stammen aus einer Kollaboration mit der britischen Traditionsmarke Grenson.

Newer Entries